Mittwoch, 18. September 2013

Vom Frankentreffen am Sonntag, 15.09.2013

So, da bin ich wieder. Momentan immer noch knapp mit der Zeit, aber es wird langsam besser.
Letzten Sonntag war ich beim Frankentreffen für Demonstratoren in Nürnberg. Es war wieder ein wundervoller Tag, an dem wir uns ausgetauscht, gebasteltet und natürlich auch geswapt haben. Das waren meine Swaps:
Serviettentaschen. Verwendete Papiere: Espresso und Currygelb. Stempelkissen: Gold, Schwarz und Espresso. Schleifenband: Flachsband und Leinenfaden. 
Größe: 1/2 A4 Blatt (längs halbiert) und bei 12 cm gefalzt. 
Holzmuster aus dem Set "Truly Grateful" in Schwarz mehrfach gestempelt, so dass sie Oberfläche bedeckt ist. Mit dem goldenen Stempelkissen auf Folie gerieben und dann mit der Folie leicht über das Papier gerieben - ergibt die goldenen Sprenkel.
Obere Kante mit dem extragroßen Oval gestanzt. Über das Flachsband mit goldenem Stempelkissen drüber gestrichen. 
Das ist die Schablone, die ich mir für die Obere Kante gemacht habe. Dann werden alle Taschen gleich. Dann braucht man für jede Tasche nur noch aufzeichnen und ausstanzen.
Mit meinen Swaps habe ich mir ganz viele tolle Projekte ertauscht. 
Diese Karte haben wir beim Treffen gebastelt mit der Stanzform Pop' n Cuts Grundkarte für Big Shot.
Das innere ist mit der Stanzform Pop' n Cuts Runder Rahmen gemacht. 
Und dieses Fotoalbum haben wir auch gebastelt. 
Schaut von innen so aus.

Vielen Dank an alle, die dabei waren, vorbereitet haben und Workshops gegeben haben.
Es war wunderschön, Euch mal wieder zu treffen.

Liebe Grüße
Annett

Kommentare:

  1. Hallo liebe Annett,
    toll was Du da wieder alles gebastelt hast - da gefällt mir alles supergut - wunderschöne Werke.
    LG-Antje

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...