Sonntag, 3. April 2011

So habe ich den Anhänger im Antiklook gestaltet: Zuerst habe ich ein Stück Papier in vanille pur (10,3 x 6 cm) geschnitten und stark geknüllt.
Die hügelige Oberfläche habe ich mit den Stempelkissen in safrangelb, teefleck und mahagoni (Antikisierungszubehör) bestrichen. Von Mahagoni nur sehr wenig, da es sonst zu dunkel wird.
So schaut die mit der Stempelfarbe bestrichene Oberfläche aus. Als nächsten Schritt habe ich dieses Stück Papier mit Wasser eingesprüht und...
... trocken gebügelt. Dadurch bekommt das Papier wieder Stand und wird glatt. Die Farbe verändert sich hin zum Antiklook.
Die Pflanze aus dem Set "Nature Walk" habe ich dreimal mit Hilfe des Stamp-a-ma-jig in olivgrün aufgestempelt und...
...mit dem Schleifblock aus dem Antikisierungszubehör abgeschliffen.
Zum Schluss noch die Schrift aus dem Set "Von Herzen" in burgunder aufgestempelt, die zinnfarbene Jumbo-Öse mit dem Crop-A-Dile hineingedrückt und den Leinenfaden durchgezogen.

Kommentare:

  1. Hi, Annett! Your card is fabulous! Great tutorial on the distressing paper. I love it! Thanks for sharing and leaving a comment in my blog which led me to yours! Lovely blog!

    AntwortenLöschen
  2. Ganz toll, bin sehr begeistert

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...