Donnerstag, 27. Februar 2014

Megasüß

Ich wollte mal unbedingt eine andere Kartenform ausprobieren. Ständig A6 wird auch irgendwann langweilig. Auf meiner Suche nach einer Idee, bin ich dann auf die Card in a Box gestoßen und habe damit diesen Entwurf für die 13-17-jährigen Mädchen gebastelt:
Und was sagt Ihr zu meinem Rockstar mit Bühnennebel und Glitzer-Fähnchen-Girlande? Ich finde diese Karte megasüß und ich hoffe, die Mädels, die sie so eine Karte bekommen werden, auch.
Hier habe ich ein Video gefunden, dass die Card in a Box gut beschreibt:
Ich habe mich mit meinen Maßen an die Maßangaben im Video gehalten. 
Seitenbreite 7 cm 
Höhe der Box 8 cm
Gesamthöhe 15 cm
Die Glitzer-Fähnchen habe ich mit der SAB Fähnchenstanze aus dem Glitzerpapier in Silber gestanzt und jedes Fähnchen mit Nachfülltinte und Schwämmchen eingefärbt. Ich habe die Tinte nicht vom Stempelkissen genommen, damit ich nicht den Glitzer auf das Stempelkissen bekomme. Von der Nachfülltinte habe ich einige Tropfen auf einen Pappteller gegeben und von da mit Schwämmchen aufgenommen. Die Schwämmchen habe ich danach mit Wasser ausgewaschen. Verwendete Nachfülltinten: Mango, Pistazie, Saharasand, Altrosè und Aquamarin.
Für den Bühnennebel habe ich je zweimal den 2-3/8" und 1-3/4" Wellenkreis ausgestanzt, halbiert und am Rand mit Saharasand schattiert. 
Mein Rockstar "Extreme Guitar" ist ein alter Einzelstempel von Stampin' Up!
Hier sieht man von hinten, wie ich die Stege in die Box eingesetzt habe, an denen die Wolken kleben.
Mein Etikett ist auch eine Sache, von der ich ganz begeistert bin. Ich habe diese Idee im Web gefunden. Das obere Etikett-Stanzteil ist aus der Tafelrunde. Das untere ist unsere neue Stanze "Gewellter Anhänger" Man braucht dafür einen Streifen Papier in der Länge 8,5 cm und stanzt einfach an beiden Seiten mit der Anhängerstanze. 
Stempel aus dem Set "Dein Tag!" Stempelfarben: Staz On Schwarz, Mango und Altrosè. Kordel in Mango (SAB Zubehörset Süße Sorbets)
Das ist doch ein süßer Gag, oder? Kopfhörer aus dem Gastgeberinnenset "Einfach spitze" und das pssst... ist aus dem Set "Happy Watercolor".

Verwendete Papier für diese Karte: Altrosè, Schwarz, Flüsterweiß, Glitzerpapier in Silber, Designerpapier Süße Sorbets. 
Auf die Rückseite kommt dann der Grußtext. Ich schreibe ihn auf Papier in Flüsterweiß und klebe ihn erst nach dem Schreiben auf. 
Und damit ihr mir glaubt, dass das Ganze eine Karte. So sieht sie zusammengelegt aus. 

Ich bin gespannt, wie Euch diese Card in a Box gefällt und freue mich auf Eure Kommentare.

Liebe Grüße
Annett

Kommentare:

  1. Hi Annett, ich finde deine Card in a Box klasse! Besonders gut gefällt mir die kleine Wimpelkette :)

    LG

    Ruby

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Annett,
    wow - die Karte ist superschön geworden... diese Kartenform steht nach wie vor auf meiner To-Do-Liste - eine tolle Gestaltung.
    LG-Antje

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Annett,
    das ist eine KLASSE Karte!!!! Richtig toll und ansprechend ist das geworden. Die Details sind echte Eye-Catcher. Wirklich gut gelungen.
    Herzliche Grüße, Franziska

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Annett, die Box ist ja wirklich toll! Du hast es gut bebildert und vielen Dank für den Link. So eine Box steht auch noch auf meiner ToDoListe! :) Ganz liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...