Donnerstag, 24. Oktober 2013

Ein Haus in den Bergen

Heute hat unserer Mitarbeiter Alexander Geburtstag. Für ihn habe ich mir wieder etwas Besonderes einfallen lassen. Er bekommt ein "Haus in den Bergen" grins....
Na, was sagt Ihr zu meinem Haus. Ist doch echt in Toplage direkt im Gebirge. Die Berge sind ein Gemälde, natürlich nicht von mir. So schön malen kann ich nicht, aber im Web findet man alles. Gedruckt habe ich die Berge auf Papier in Flüsterweiß. Das hintere Bild habe ich nochmal mit einem 300g/m² Papier verstärkt.
Das Blockhaus aus dem Set "Cabin" habe ich in Kandiszucker (den Rauch in Himmelblau) auf Vanille Pur gestempelt und mit dem Blender Pen ganz leicht in Savanne, Glutrot und Mittelblau koloriert. Das Schrift-Etikett ist aus dem Set "Kleine Freude für gute Freunde". Ich habe es in Mittelblau auf Glutrot gestempelt.
Für die Mohnblumen habe ich mir eine Schablone gemacht. Ich habe da einfach Häkelblumen nachgezeichnet, die ich vor Jahren mal gehäkelt habe. Sie bestehen aus zwei kleineren und zwei größeren Blütenblättern, die ich aus Papier in Glutrot ausgeschnitten habe. Ich habe einige gebogene Linien mit dem Papierlochwerkzeug in die Blattoberfläche gezogen, die Blätter dann mit dem Formwerkzeug auf einer weichen Unterlage geformt und in Mittelblau schattiert. Für die Blütenmitte habe ich einen 1" Kreis und die größte Blüte aus den Boho-Blüten aus Mittelblau gestanzt. Den Kreis habe ich rundherum eingeschnitten und leicht in Glutrot schattiert. In die Blüte habe ich diagonal zu jeder Ecke eine Falzlinie gezogen und jede zweite Linie nach oben und die anderen nach unten geknickt. Dann habe ich jede nach unten geknickte Linie im Bruch geklebt. Am Schluss unten gerade abgeschnitten und in Glutrot schattiert und mit Heißkleber in die Blüte geklebt.
Blätter aus Papier in Limone ausgestanzt mit der Stanze Leaves #2 für Big Shot, mit dem Papierlochwerkzeug Linien gezogen und schattiert in Wildleder.
Für die Pilze habe ich eine Schablone im Web gefunden. Ich habe sie aus Papier in Kandiszucker, Pfirsichparfait und Flüsterweiß ausgeschnitten, in Wildleder schattiert, zusammengeklebt und dann noch mit dem Formwerkzeug geformt.

Die grünen Beeren sind aus Kunststoff, ein Dekoartikel, den ich mal geschenkt bekommen habe. Die Kastanien sind aus Marzipan.

Liebe Grüße
Annett

Kommentare:

  1. Was für eine wunderbare Idee und so toll umgesetzt, bin total begeistert,
    hab einen schönen Abend, lg helli

    AntwortenLöschen
  2. Moin Annett,
    wooooow, was für ein wunderbares Geschenk du wieder gebastelt hast. Da steckt so viel liebevolle Arbeit drin. Hast du wieder ganz großartig gemacht, Annett.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Das ist so eine grandiose Geschenkidee - der Oberkracher.
    LG-Antje

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...