Samstag, 31. August 2013

Zitrone mit Thymian

Irgendwie war ich mit meiner ersten Zitronenkarte nicht ganz zufrieden und habe weiter experimentiert. Dabei bin ich auf einen für mich ganz neuen Stil gekommen. Die Darstellung ist ist mediterran - das liebe ich ganz besonders. Und mein Mann ist total begeistert von diesen beiden Karten. 
Die Karte besteht nur aus Papier in Flüsterweiß. Zuerst habe ich den Hintergrundstempel "En Francias" in Savanne schwach als 5,5 cm breiten Streifen in die Mitte gestempelt. Dafür habe ich rechts und links mit Kopierpapier abgedeckt. Zum Stempeln einer solchen Karte sollte man einen Haftnotizblock vorrätig haben. Karte und Kopierpapier habe ich mit Haftnotizen auf der Unterlage befestigt, damit nichts verrutschen kann.
Die Zitrone aus dem Set "Sun Ripened II" habe ich mit Staz On Schwarz gestempelt und mit Blender Pen und Stampin' Write Markern in Mango, Osterglocke, Grünbraun, Limone sowie Gold, das ich zuerst vom Stempelkissen auf Folie gestrichen habe, koloriert.
Den Thymian aus dem Set "Herb Expressions" habe ich 4 Mal in Staz On Schwarz gestempelt und mit Grünbraun und Blauregen koloriert.
Damit ich das Thymianmuster nicht auf der Zitrone habe, habe ich mir eine Maske aus einer Haftnotiz angefertigt. Die ich zum Stempeln über meine Zitrone geklebt habe.
Der Schnörkel ist ein Teil des großen Hintergrundstempels "Bella Toile". Ich habe diesen Teil des Stempels mit Stampin' Write Marker in Savanne eingefärbt und gestempelt und mit Blender Pen und Gold stellenweise nachgezogen. 
Am Schluss habe ich mit der Folie, auf die ich die Farbe vom Stempelkissen in Gold gestrichen hatte über den Rand der Karte gestrichen.
Etikett aus dem Set "Fahnengruß" in Staz On Schwarz gestempelt und auch mit Gold drüber gewischt.
Im Anschluss habe ich gleich noch eine weitere Karte gestempelt. Und das war das, was ich eigentlich von Anfang an vor hatte, als ich vor einigen Tagen die erste Zitronenkarte gebastelt habe. Die Idee hatte ich auf der Webseite von Design Seeds entdeckt. Im Hintergrund wieder ein Streifen Schrift "En Francais".
Glas aus dem Set "Mit Liebe gemacht" in Staz On Schwarz gestempelt. Dabei habe ich den Strich für die räumliche Tiefe des Bodens weggelassen, da mein Glas voll ist und da würde dieser Strich stören. Das Glas habe ich rundherum mit Haftnotizen abgedeckt und dann mit der Zitrone aus dem Set "Tart & Tangy" in Mango vollgestempelt und darüber noch ein paar Mal in Limone, damit man die eingelegten Zitronenscheiben sieht. Ränder und Gewinde des Glases mit Blender Pen und Blauregen koloriert. Zitrone wie oben beschrieben.
Thymian 4 Mal gestempelt und koloriert wie oben beschrieben. Etikett aus dem Set "Handmade with Love" extra gestempelt und ausgeschnitten. Schrift aus dem Set "Alles im Rahmen".
Etikett in Gold gestempelt und über die ganze Karte in Gold gewischt.
Und das waren meine Haftnotizen-Masken. 

Wir fahren heute in Urlaub. Wenn Ihr das lest, sind wir schon unterwegs. Ich habe aber noch einige Sachen für die nächste Woche gebloggt und geplant, damit Ihr auch da noch was zum Anschauen habt. Bin schon gespannt auf viele neue Ideen und Inspirationen, die ich im Urlaub bekommen werde. Euch wünsche ich eine schöne Zeit.

Liebe Grüße
Annett

Kommentare:

  1. eine wunderschöne Karte! Schönen Urlaub !
    elma

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Annett,
    da kann ich Deinen Mann gut verstehen, denn beide Karten sind wahnsinnig schön geworden, aber das ist ja auch kein Wunder, wenn man sieht mit was für einem Aufwand Du die Gestalttung angehst.... total schön.
    LG-Antje

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...