Samstag, 15. Dezember 2012

Gold und Silber

... sagt man, würde nicht zusammenpassen, aber bei Stampin' Up! passt alles zusammen. Diese Kugel habe ich Euch schon mal gezeigt und beschrieben, wie ich sie gestempelt habe. Den Post dazu findet Ihr hier. Und heute zeige ich Euch, was ich daraus gemacht habe:
Die Kugeln habe ich zu einem Weihnachts-Ornament zusammengesetzt und eine Schneerose (Christrose) in die Mitte. Gestempelt habe ich alles auf Glanzweiß-Papier. Stempelset für die Schneerose: "Fabulous Florets" Stempelfarben: Anthrazitgrau und Mattgrün. 
Zwischen den Kugeln befinden sich Zierdeckchen, gestanzt aus Verpackungsfolie.
Aus der Verpackungsfolie fallen die Abfallreste nicht einfach raus. Ich war mehr als 2 Stunden (für 25 Zierdeckchen) beschäftigt, die Stanzreste aus den Deckchen zu popeln.
Das Kugelornament ist Teil eines Wandhängers.
Aus den Taubenflügeln und Papier in Mattgold habe ich Engelsflügel gemacht und mit der Vintage-Tapete geprägt. Schrift aus dem Set "Grüße zum Fest" heißgeprägt mit Embossingpulver in Zinn. 
Hier habe ich die Hirsche heißgeprägt in Zinn auf Papier in Mattgold. Sterne aus Glitzerpapier in Silber. 
Dazu Schachteln aus Papier in Mattgrün.
Die verschiedenen Elemente auf dem Deckel stelle ich Euch einzel vor:
Hier habe ich was ganz Neues ausprobiert: Stempelziehen. Das ergibt eine unglaubliche dreidimensionale Wirkung. Geht ganz einfach: Stempel aufsetzen und dann ziehen, immer abwechselnd rechts und links. Auf dem Glanzweiß-Papier rutscht der Stempel schön.
Einmal Farbe an den Stempel und so lange stempeln bis keine Farbe mehr dran ist.  Ergibt auch eine dreidimensionale Wirkung. 
Und hier könnte man meinen, die Blätter schwebten über dem Papier. Dafür habe ich mit dem Stampin' Write Marker in Saharasand einfach Schatten an die Blätter gemalt. Die Schneerosenblüten habe ich in Granit gestempelt und der Stempel für das Grüne in den Schneerosen ist aus dem Set "Summer Silhouettes". 
Schleifenband Savanne und Schrift aus dem Set "Wunderbare Weihnachtsgrüße".
Prägeform Spitzenduo gestanzt mit der großen Wellenkante aus Mattgold. Die Erhöhungen habe ich schattiert in Anthrazitgrau. 
Ich habe bei diesem Ornament und der Verpackung mit Gold und Silber gespielt: Gold = Papier in Mattgold, Stempelfarbe in Granit. Silber = Glitzerpapier in Silber, Stempelfarbe in Anthrazitgrau. 
Diese Schachteln mit den Wandhängern habe ich an 3 ganz besondere Menschen geschickt: Meine Teammitglieder: Tanja, Caro und Kirsten. Ihr seid ganz fantastisch und wundervoll. Ich freue mich so, dass Ihr in meinem Team seid. Ich wünsche Euch ein ganz wunderschönes Weihnachtsfest und ein reich gesegnetes neues Jahr mit vielen kreativen Ideen. 

Insgesamt habe ich 5 Stück gewerkelt. Eins hängt bei uns im Wohnzimmer und eins bekommt meine Mutter zu Weihnachten.

Vielen Dank für Eure lieben Kommentare und dass Ihr so treu immer wieder auf mein Blog schaut, auch wenn ich nicht jeden Tag blogge. 

Liebe Grüße
Annett

Kommentare:

  1. Wow!!!!!!! was edles Geschenke- das Hängerchen ist ein Traum!
    Wünsche dir einen schönen,3. Adventssonntag
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  2. Wow! Das ist traumhaft schön geworden! Ganz edel! Das würde ich dauernd streicheln.
    Einen schönen 3. Advent wünscht
    Anne

    AntwortenLöschen
  3. BOAH! Dein Hängerchen ist ein ganz edles Geschenk an deine Teammitglieder! Ein absoluter Blickfang!

    Falls du nochmals solche Ausstanzungen machst, einfach Backblechpapier auf die Stanzschablone legen, darauf erst das Papier. Probiere es mal aus, dann geht es wesentlich schneller mit dem Auspuhlen!

    wünsche dir und deinen Lieben einen schönen 3. Advent und
    LG Regina

    AntwortenLöschen
  4. Moin Annett,
    ich bewundere dich. Du machst so wunderschöne, aufwendige und ausgefallenen Sachen. Diese Deko ist traumhaft schön. Deine Teammitglieder und deine Mutter haben sich sicher sehr gefreut. Ich wünsche dir noch einen wunderschönen Adventsabend.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Annett,
    auch hier nochmal ein ganz dickes Dankeschön für das wunderschöne Hängerchen. Ich freue mich immer noch wahnsinnig darüber. Es ist einfach nur zauberhaft.
    Vielen lieben Dank!!!!
    Ganz liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Annett,
    Was für eine wahnsinns Künstlerin bist denn du! das ist ja der Traum!! genjal!!!
    Lg, Anja

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Annett, ich freue mich ganz doll, das ich auch so ein tolles Ornament von Dir bekommen habe. Man sieht das es mit sehr viel Liebe gemacht worden ist. Vielen, vielen Dank nochmal
    Liebe Grüße Kirsten

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Annett,
    boah.... die sehen ja megaschön aus... da hat sich die Arbeit auf jedem Fall gelohnt.... ganz ganz super - die Beschenkten werden sich sehr freuen.
    LG-Antje

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...