Montag, 8. Oktober 2012

Mein Garten

Habe mich in den letzten Tagen mal wieder gärtnerisch betätigt: 
Auf der Grundlage einer double twisted Easelcard habe ich diese Gartenlandschaft gestaltet. Dazu habe ich das Designerpapier Botanical Gazette vom letzten Jahr verwendet. Papiere: Espresso (strukturiert), Waldhimbeere, Olivgrün, Mango und Vanille Pur. 
Den Vintage-Look habe ich damit erreicht, dass ich die Kanten mit dem Werkzeug für Antikeffekte bearbeitet habe und das Designerpapier mit Schwämmchen und Farbe vom Stempelkissen in Wildleder schattiert habe. Stempelsets: "Kreative Elemente" und "French Foliage"
Die Gartenwerkzeuge sind Mini-Dekowerkzeuge. Gräser, Moos und Blätter sind ebenso wie die Dahlie aus Papier. Nur die Steine und die Insektenwabe sind echt. 
Und dazu noch ein Vers, den ich besonders mag.

Am Freitag war ich den ganzen Tag bei meiner Freundin Gerda und habe für sie aus Kunstblumen und Papier ein Gesteck gewerkelt, dass ich Euch hier auch noch zeigen möchte.  
Wie Ihr seht, bin ich noch weit von Weihnachten entfernt und möchte jetzt auch noch gar nicht daran denken. 

Morgen kommen meine Eltern. Wir wollen die Küche renovieren. Ich werde also die nächsten Tage nicht zum Basteln kommen.

Euch wünsche ich kreatives Schaffen und viele tolle Ideen. 
Liebe Grüße
Annett

Kommentare:

  1. Eine sehr schöne Idee und toll gestaltet! Der Vers gefällt mir auch.
    GLG
    Anne

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das ist keine Karte, das ist ein echtes Kunstwerk!!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Annett,
    wow... das ist ja ein wunderschöne Arbeit geworden...was es alles zu entdecken gibt und wieder hast Du mit soviel LIebe zum Detail gearbeitet... gefällt mir richtig gut...
    LG-antje

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Annett
    das ist ja ein richtiges Kunstwerk, toll! Und der Spruch gefällt mir auch sehr gut!
    Lieben Gruss
    Moni

    AntwortenLöschen
  5. Moin Annett,
    wow, was ist denn das schon wieder für ein wunderschönes Kunstwerk. Da steckt so viel Liebe drin. Bin ja jetzt ein paar Tage nicht an den PC gekommen und dann verwöhnst du meine Augen gleich wieder. Das ist auch ein ganz schöner Spruch, den du hierzu gefunden hast. Einfach ganz toll.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Annett!

    TRAUMHAFT SCHÖN ist der liebevoll gestaltete Garten geworden! Der Psalm gefällt auch mir ausnehmend gut!

    ICh wünsche Dir viel Erfolg bei der Küchenrenovierung ( und hoffe auf Fotos: DAVOR und DANACH *lach...)

    LG
    Domenica

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Annett,
    zunächst mal danke für deinen lieben Kommentar bei mir und.....ich hab doch glatt deinen Garten hier verpasst:-) Da steckt ganz, ganz viel Liebe drin und der schöne Vers passt perfekt, auch mit dem bestempelten Papier. Die Blüte hat ein bißchen was von Artischocke:-) Auf jeden Fall hast du auch ein Händchen für floristische Dinge, naja, für Papierblüten usw. ja sowieso. Huch, das war ein langer Text.
    Ich wünsch nen schönen Sonntag!
    Lieben Gruß,
    Corinna

    AntwortenLöschen
  8. Die Odee und die Umsetzung ist wunderschön, der gestaltete Garten ist traumhaft schön.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Annett,

    das ist wirklich wieder ein tolles Kunstwerk geworden, mit viel Liebe zum Detail. Der Spruch gefällt mir auch ausgezeichnet gut !!

    Herzlichen Gruß Renate

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Annett!
    Ich finde das großartig und wahnsinn diese Arbeit
    und auch der spruch ist so ansprechend:)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...