Freitag, 17. August 2012

Mal was mit frischen Blumen

Im Urlaub habe ich einiges über Blumen gelernt. Von der Vermieterin unserer Ferienwohnung, die Floristin ist, habe ich gezeigt bekommen, wie man Gestecke mit Rhenautria macht. Und sie hat mir jede Menge Rhenautria und Frischblumen mitgegeben. Gleich nachdem wir Zuhause angekommen sind, habe ich diese beiden Gestecke gemacht und meine Anrichte im Wohnzimmer neu dekoriert. Die letzten Monate hatte ich meine Pfingstrosen an dieser Stelle dekoriert. Bilder davon findet Ihr hier (klick).
Rhenautria in einer viereckigen Vase mit Sonnenblumen, Muschelblumen und Fontänengras.
Rhenautria in einer Acrylvase mit Löwenmäulchen, Muschelblumen, Strohblumen und Fontänengras.

Liebe Grüße
Annett

Kommentare:

  1. Moin Annett,
    da hast du ja den Sommer nochmal so richtig in dein Haus gelassen. Sehr schön. Der Srauß unten gefällt mir besonders gut. An dir ist eine tolle Floristin verloren gegangen.
    Einen schönen Start in´s Wochenende und liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Annett,
    die beiden Gestecke sehen ja super aus.... ganz ehrlich - wie direkt im Blumengeschäft gekauft...wow.... da hast Du ein "goldenes Händchen"..... wunderschön - hoffentlich hält Dir die Pracht auch eine Weile.
    LG-Antje

    AntwortenLöschen
  3. wooooooooow das sind schöne Gestecke , oh wie schön diese Sonnenblumen
    sonnige Grüße SilviA

    AntwortenLöschen
  4. Deine Gestecke sehen toll aus

    Schönes Wochenende wünscht Dir
    Elma

    AntwortenLöschen
  5. Zu Jeder Jahreszeit liebe Annett hast du eine Idee, dass ist einfach klasse und wunderbar, das man merkt, auch wenn das Wetter nicht entsprechend der Jahreszeit ist, der Sommer ist im Hause !!!! :)

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anett,

    wow das sieht ja hübsch aus, du machst aber auch alles mit viel Liebe zum Detail. Echt Klasse.

    Wir waren auf einem Kunst und Handwerkermarkt. Im September haben wir noch einen dann ein bißchen Pause und noch nach Holland auf die Crea Doe und dann gehts auch schon mit den Weihnachtsmärkten los. Eigentlich hätte wir noch einen im Oktober, aber da können wir leider nicht und haben unserer Freundin diesen Markt geschenkt.

    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag

    Liebe Grüße Fatma

    AntwortenLöschen
  7. Schöne Gestecke hast Du da gezaubert, die machen Lust auf Altweibersommer. Mein Sohnemann zieht sich auch jedes Jahr Sonnenblumen in unserem Garten.
    ...kleiner Tip die Halme sehen auch ganz toll aus wenn Du sie mehrmals knickst. Einfach mit Bast die Enden zusammen binden dann kann man sie auch drumzu legen.....
    ich denke wir teilen die gleiche Leidenschaft.*grins*

    LG Tanja

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...