Sonntag, 20. November 2011

Es weihnachtet schon ...

Auf einem einfachen schwarzen Weinkarton habe ich diese klassisch-schöne Weihnachtsdeko gestaltet. Den Weihnachtsstern habe ich nach Anleitung von Valita gebastelt. Die Anleitung kann man auf ihrem Blog bestellen. Folgende Farben habe ich dabei verwendet: rotkäppchenrot, gartengrün und für die Ränder Stempelfarbe in wildleder. Die Karte ist aus Papier in vanille pur mit den Stempelfarben savanne, rotkäppchenrot und wildleder und den Stampin' Write Markern in wasabigrün, rubinrot und savanne. Der Rand ist ein bisschen auf alt gemacht mit der Farbe teefleck aus dem Antikisierungszubehör. Für die Schneesterne habe ich den Stempel in savanne gefärbt und einmal auf Konzeptpapier abgestempelt, damit der Druck auf dem eigentlichen Papier schwächer wird. Für das Wort "Postkarte" habe ich nach dem Abstempeln auf dem Konzeptpapier nocheinmal einige Stellen mit dem Stampin' Write Marker in savanne auf dem Stempel nachgefärbt, so entsteht dieser ungleichmäßige Antiklook. Für die rote Schrift und das kleine Etikett habe ich den Stempel in rotkäppchenrot gefärbt und dann mit dem Stampin' Write Marker in wildleder über einige Stellen darübergefärbt - und erst dann gestempelt. Das Papier in Goldbronze, mit dem ich den Karton kaschiert habe, und den Schriftstempel gibt es leider nicht bei Stampin' Up! Die anderen Stempel sind aus dem Set "Weihnachtspost".
Hier nochmal der Weihnachtsstern vergrößert. Also die Arbeit lohnt sich wirklich und macht auch richtig Spaß. Und ich freue mich schon total aufs Schenken.

1 Kommentar:

  1. Gorgeous poinsettia I love your creative mind .... Happy christmas

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...