Dienstag, 26. April 2011

Blick aus dem Cockpit

Diese Karte habe ich für einen Kunden unserer Firma Industrio gemacht. Die Firma gehört meinem Mann und mir. Wir beliefern die internationale Luftfahrtindustrie mit Schrauben und Nieten. Für das Amaturenbrett habe ich den Musterstempel aus dem Set "Himmlische Grüße" in schwarz auf espresso gestempelt. Die Amaturen sind links der Kompass aus dem Set "Himmlische Grüße" und rechts das Barometer der Uhr aus dem Set "Der Lauf der Zeit", das ich hier zum Höhenmesser umfunktioniert habe. Die Rahmen sind Bestandteil der "Hodgepodge-Hardware". Für den Himmel habe ich mit der Gummiwalze verschiedene Blautöne auf Glanzweiß-Papier aufgetragen: zartblau, ozeanblau, pazifikblau und marineblau. Wolken mit Wattestäbchen in flüsterweiß getupft. Die Berge habe ich den Farben grünbraun, espresso und anthrazitgrau gewalzt. Dazu habe ich mir eine Schablone aus einem Stück Papier gerissen. Am Schluss habe ich das Flugzeug in espresso darauf gestempelt. und das Amaturenbrett mit Abstandshaltern (Stampin' Dimensionals) augeklebt.

Kommentare:

  1. WOW! Klasse! Ich bin total begeistert von dieser genialen Idee, die sooo passend für den Zweck ist.
    Hut ab!
    Gruß
    Marion

    AntwortenLöschen
  2. OOH!!! My hubby would LOVE this card. He's into flight simulation on his PC and this would make THE perfect card for him! Brilliant! xxx

    AntwortenLöschen
  3. Fabulous! The embellishments are perfect! Your card is so unique and creative!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...